Fingervibratoren

Zeigt alle 27 Ergebnisse

-22%
12,49 
-70%
8,99 
-83%
2,99 
-67%
19,99 
-15%
16,99 
-6%
13,99 
-67%
19,99 
-8%
36,99 
-11%

Fingervibratoren

NMC ‘Clit Ring’, 4 cm

16,99 
-75%
9,99 
-6%

Fingervibratoren

FeelzToys ‘Rosa’, 10 cm

13,99 
-83%
2,99 
-22%
12,49 
-10%
17,99 
-10%
17,99 
-60%
19,99 


Fingervibratoren gibt es in allen möglichen Größen und die Unterschiede dieser kleinen Helfer sind groß. Angefangen von ihrer Biegung sowie der Struktur und dem Material, bis hin zu ihren Anwendungen. Es gibt Fingervibratoren für Frauen, zum Finger hineinschieben. Aber es gibt auch Vibratoren Finger-Ringe, diese dienen dem Mann als Erheiterung und können sogar per Knopfdruck ferngesteuert werden. Die Ringe gibt es auch für Damen, zumeist weisen sie eine wundervolle Struktur auf und haben kleine Extras wie eine Klitoris-Reibepunkt. Das Material sollte aus hautfreundlichem Silikon sein und auch wenn es nur von einer Person benutzt wird, ist eine Desinfektion nach jeder Benutzung empfehlenswert. Natürlich gibt es auch für die Freunde die ihre Freude an der Nutzung der Hintertür gefunden haben, bestimmte Exemplare der Ringe oder Fingerstrips. Diese sind ebenfalls aus weichem Silikon und haben zumeist eine Vibrationsfunktion. Die günstigen Objekte fangen bei 2,99€ an und gehen hoch bis ins Unermessliche. Ein teures Objekt welches komplett aus Glas besteht und edel designt, wurde geht bis zur 799€ Grenze.

Für wen ist ein Fingervibrator geeignet?

  • Für jeden der gerne neues Ausprobiert.
  • Für Paare die gerne sexuelle Spielchen in der Öffentlichkeit genießen, denn dank der Fernsteuerung mancher Sex-Toys, wie auch bei den Fingervibratoren, ist dies ohne Probleme möglich.
  • Für alle die gerne etwas mehr Reizung und Reibung verspüren würden oder sich nach Abwechslung sehnen.
  • Für Paare, ob beim Vorspiel oder feste ins Geschehen mit integriert.

Anwendung:

Der Fingervibrator kann auf die Fingerkuppe aufgesetzt werden. Aufgesteckt werden, wie ein Ring oder zwischen zwei Finger geklemmt werden.

Vibrationen

Die Vibration wird entweder direkt auf die berührende Stelle übertragen, oder geht durch den Finger, an dem der Vibrator steckt, über auf die Haut. Die Vibrationsstärken sind unterschiedlich, es gibt Produkte die nur einen Ein und Ausschalter mit sich bringen und somit nur eine Stufe. Es gibt aber auch Produkte mit mehreren Stufen, dafür wird der Ein und Ausschalter mehrmals gedrückt, um zwischen den Stufen zu wechseln.

Passform

Durch ihr flexibles Silikon sind diese Vibratoren auch bei breiteren Fingern noch bequem zu tragen. Auch an schmäler Finger, schmiegen diese sich sanft an und setzen sich leicht fest, so das ein Runterrutschen nicht in Gefahr ist.

Was wird stimuliert?

Bei einer Frau können zunächst der ganze Körper sowie die Klitoris, Brustwarzen und auch der G-Punkt sehr intensiv massiert werden. Männer können ebenfalls vom ganzen Körper sowie dem Hoden, Penis-Spitze und Damm profitieren.

Verwendung

Die Fingervibratoren sind zumeist wasserdicht, bitte vor dem Kauf darauf achten. Bei einem wasserdichten Vibrator, stehen ihren feucht fröhlichen Spielen nichts mehr im Wege.

Exklusiv?

Neben den üblichen Finger-Vibratoren, gibt es auch einen kompletten Handschuh. Dieser sorgt gleich an allen fünf Fingern vor volle Vibration und leitet diese weiter auf berührte Hautstellen.

Lautstärke?

Die Lautstärke hängt in diesem Moment der Benutzung von ihnen ab, das Gerät selber gibt keinen Ton sich und das sanfte Summen ist für Außenstehende nicht wahrzunehmen.

Fazit

Seine fehlende Größe macht der Fingervibrator durch seine Einsatzmöglichkeiten wieder weg. Es kommt hier wortwörtlich nicht auf die Größe an, sondern darauf die richtigen Stellen zu treffen und das tut dieser kleine Freund in jedem Fall.